Kreuzungsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am 16. Jänner 2023 gegen 18 Uhr ereignetet sich im Gemeindegebiet von Hagenberg im Mühlkreis auf der B124 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. 

Eine 21-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr mit ihrem 18-jährigen Freund von Wartberg o. A. kommend Richtung Linz. An der Kreuzung mit der ehemaligen L580 in Richtung Hagenberg, prallte diese mit dem aus Richtung Linz kommenden PKW eines 52-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Freistadt aus bislang ungeklärter Ursache zusammen. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war mit seinem PKW hinter dem 52-Jährigen unterwegs, konnte den beteiligten Fahrzeugen nicht mehr ausweichen und touchierte diese. Der 32-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt; alle anderen Beteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt.

Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 16.01.2023, 19:51 Uhr.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV