Internationale FIS Rennen Gosau

Rund 70 Athletinnen werden am 23. und 24. Jänner die einzigen FIS Slaloms in Oberösterreich auf der Gosauer Hornspitz Rennstrecke bestreiten. Die Torläufe werden vom regionalen WSV Bad Ischl im Skigebiet Dachstein West organisiert und durchgeführt.

„Neben den Nationalen Alpinen Meisterschaften in Hinterstoder, bei denen die Creme de la Creme des heimischen Skisports in Oberösterreich um die Österreichischen Meistertitel fahren wird, werden heuer keine weiteren Damen FIS Bewerbe in unserem Bundesland ausgetragen“, freut sich Alexandra Gadola-Gamsjäger vom Veranstalterverein über die beiden Bewerbe, die es internationalen Nachwuchsathletinnen ermöglicht, wichtige Punkte zu sammeln. Allen voran denkt die LSV OÖ Vizepräsidentin auch an die Kaderathletinnen des Landesskiverbandes Oberösterreichs, für die die Bewerbe eine perfekte Renngelegenheit vor heimischer Kulisse darstellen.

Informationen zu den Rennen, die Startlisten und Ergebnisse finden sind hier:

https://www.fis-ski.com/DB/general/event-details.html?sectorcode=AL&eventid=52281&seasoncode=2023

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV