LR Steinkellner: Attraktiver ÖV für den besten Freund des Menschen

Kostenlose Mitnahme großer Hunde für KlimaTicket-, Jahreskarten- und Monatskartenbesitzer im Regionalverkehr

Das neue Jahr startet besonders für Vierbeiner in Oberösterreich gut.  Alle KlimaTicket-, Monatskarten- und Jahreskartenbesitzer/innen dürfen ihren Hund – unabhängig von der Größe – kostenfrei im regionalen Bus- und Schienenverkehr inkl. Kernzonen Linz, Wels, Steyr, mitnehmen. Ausgenommen hiervon ist lediglich der Schienenfernverkehr (InterCity-Express, lnterCity, EuroCity, EuroNight, D-Zug, Railjet, Railjet Express, Nightjet und Westbahn).

„In Oberösterreich gehen die Vierbeiner nicht vor die Hunde. Diese sympathische Angebotsaufwertung hat ein WOW, mindestens aber ein zustimmendes WAU verdient“, freut sich Mobilitäts-Landesrat Mag. Günther Steinkellner.

Um die ÖV-Reise für alle Fahrgäste so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, wird darum ersucht, größere Hunde an der Leine zu führen und ihnen einen Beißschutz anzulegen. Ausgenommen von der Beißkorbpflicht sind Assistenzhunde, die grundsätzlich kostenlos mitbefördert werden dürfen. Bei Einzelfahrten und Tageskarten gilt für Hunde der halbe Fahrpreis.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV