Frontalkollision mit Gegenverkehr. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 11. Jänner 2023 gegen 17:20 Uhr mit seinem Pkw auf der L1463, Gusentalstraße von Katsdorf kommend Richtung Gallneukirchen. Zur selben Zeit lenkte ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Perg seinen Pkw auf der L1463 in die Gegenrichtung. Der 21-Jährige beabsichtigte an der Autobahnauffahrt Engerwitzdorf in Richtung Freistadt aufzufahren. Dabei habe er, laut eigenen Angaben, beim Abbiegemanöver den entgegenkommenden Pkw übersehen, wodurch es zur Frontalkollision kam. Der 35-Jährige wurde schwer verletzt und nach der notärztlichen Erstversorgung in das UKH Linz gebracht.

Schulkind von Pkw angefahren

Bezirk Eferding

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 12. Jänner 2023 gegen 7:15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Prambachkirchen auf der B129 Richtung Eferding. Als ein 9-Jähriger aus dem Bezirk Eferding die Fahrbahn querte, versuchte der Pkw-Lenker noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Schüler wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Wels gebracht.

Arbeiter fiel in Lichtschacht

Bezirk Ried

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land führte am 12. Jänner 2023 gemeinsam mit Arbeitskollegen Installationsarbeiten an einer Wärmepumpe, die sich auf dem Dach einer Baustelle in Ried befand, durch. Er griff zu einer Styroporplatte, die auf der Deckendurchführung lag und fiel kopfüber durch den Lichtschacht zirka 4,5 Meter auf die darunterliegende Terrasse. Der 21-Jährige kam auf dem Rücken zum Liegen und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

Radfahrer prallte gegen Pkw

Bezirk Steyr-Land

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs fuhr am 12. Jänner 2023 gegen 11:50 Uhr mit einem Pkw bei einer Ausbildungsfahrt im Gemeindegebiet von Dietach auf der L1350, Heuberg Landesstraße Richtung Wolfern. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein 49-Jähriger aus Steyr mit seinem Rennrad von der Harrstraße aus Richtung Stadlkirchen-Zentrum kommend in die Heuberg Landesstraße ein. Er stieß mit seinem Rennrad im Kreuzungsbereich gegen die rechte Fahrzeugseite des Pkw und stürzte. Der Radfahrer wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV