Red Bull Salzburgs Antoine Bernede spielt nun teilweise in der Schweiz

Der 23-jährige Franzose ist im Frühjahr in Lausanne aktiv

Antoine Bernede wechselt in die zweite Schweizer Liga, wo er beim FC Lausanne-Sport einen Leihvertrag bis zum Sommer unterschreibt.

Der 23-jährige Franzose kam im Frühjahr 2019 von Paris Saint-Germain zum FC Red Bull Salzburg und war seit damals in 66 Matches (1 Tor, 4 Assists) im Einsatz.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV