Bad Ischl Kletterhalle/ Katrin-Seilbahn: Einbrecher festgenommen

Bezirk Gmunden

Ein vorerst unbekannter Täter stahl am 27. Dezember 2022 aus der Garderobe einer Kletterhalle in Bad Ischl eine Geldbörse. Kurz darauf kaufte er unter Verwendung der entfremdeten Bankomatkarte bei einem Automaten Zigaretten. In den frühen Morgenstunden des 6. Jänner 2023 drang ein unbekannter Täter durch Aufzwängen eines ebenerdigen Fensters in die Büroräumlichkeiten der Talstation der Katrin-Seilbahn ein, riss einen dort verbauten Wandtresor aus der Verankerung, zwängte diesen auf und entwendete Bargeld. Nach intensiven Ermittlungen der Polizisten der PI Bad Ischl und Sichtung der vorliegenden Videoaufzeichnungen sowie aufgrund der am Tatort aufgefundenen Spuren konnte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden als Tatverdächtiger ausgeforscht und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels am Nachmittag des 6. Jänner 2023 festgenommen werden. Nach der Einvernahme zeigte der 33-Jährige den Beamten den Ablageort des gestohlenen Bargeldes. Anschließend wurde der Mann in die Justizanstalt Wels überstellt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV