Bad Ischl: Einbruchsdiebstähle Schulgarderoben und Ausstellungshütten

Bezirk Gmunden

Im Zeitraum zwischen dem 17. Oktober 2022 und 2. Jänner 2023 wurden in Bad Ischl in Schulgarderoben und Ausstellungshütten des Adventmarktes immer wieder Einbruchsdiebstähle begangen. Außerdem wurden aus unversperrten Fahrzeugen immer wieder Sachen gestohlen. Nach umfangreichen Ermittlungen der PI Bad Ischl konnte nun ein 21-jähriger afghanischer Staatsbürger aus dem Bezirk Gmunden als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Dabei konnten die Polizisten auch noch einen Teil des Diebesgutes sicherstellen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der Mann in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV