Tierschutz-LR Lindner besucht Tierschutzstelle Freistadt: „Respekt und Anerkennung für die vielen Freiwilligen, die sich auch in den Feiertagen für den Tierschutz einsetzen“

Tierschutz-Landesrat Michael Lindner und der Freistädter Bürgermeister Christian Gratzl nutzten die Feiertage, um die Tierschutzstelle Freistadt zu besuchen: „Mein Dank gilt all jenen Menschen, die ohne Rücksicht auf die Feiertage für die Gemeinschaft arbeiten und sich engagieren. Gerade zwischen Weihnachten und Silvester waren die vielen Helfer/innen in den Tierheimen besonders gefordert: Daher war es mir ein großes Anliegen, den Mitarbeiter/innen und Freiwilligen persönlich für ihre hervorragende Arbeit zu danken„, so Landesrat Lindner, der Tierheimleiterin Karin Binder und ihrem Team Restaurant-Gutscheine überreichte.

Tierschutz-Landesrat Michael Lindner und Bürgermeister Christian Gratzl (Freistadt) bedanken sich bei Tierheimleiterin Karin Binder und ihrem Team für die großartige Arbeit.
Foto: privat

2023 bringt mehr Geld für Tierschutz

Für das bevorstehende Jahr konnte Tierschutz-Landesrat Lindner mehr Budget für den Tierschutz verhandeln: „Es freut mich sehr, dass das Tierschutzbudget des Landes im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um rund 27% erhöht wurde. Das ist gerade aufgrund der Kostensteigerungen durch die Teuerung ein wichtiger Schritt für den Tierschutz in Oberösterreich – für mich ist aber klar: Ich werde mich auch in den nächsten Jahren für eine entsprechend spürbare Budgetaufstockung stark machen. Ich bin überzeugt, dass es in unser aller Sinne ist, dass das Wohl der Tiere in Oberösterreich nicht zurückbleibt“, stellt Lindner klar.

Anstatt jährlicher Förderungen, wird es auch künftig langfristige Leistungsverträge mit den Tierheimen geben. „Diese Leistungsverträge bieten mehr Sicherheit und Planbarkeit für die Einrichtungen. Zudem bilden sie ganz klar ab, welche Unterstützung die Tierheime vom Land Oberösterreich für ihre Arbeit erhalten„, erläutert Landesrat Lindner abschließend.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV