B3 – Tödlicher Verkehrsunfall

Bezirk Perg

Ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Perg war am 2. Jänner 2023 um 15:30 Uhr mit seinem Pkw auf der B3 von Perg in Richtung Linz unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 41-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Perg, mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Aus bisher unbekannten Gründen lenkte der 66-Jährige auf Höhe Strkm 213,610 seinen Pkw nach links und prallte frontal in das Fahrzeug der 41-Jährigen. Der Pkw des 66-Jährigen überschlug sich daraufhin zweimal und blieb schließlich auf der Fahrbahn mittig am Dach liegen. Der Pkw der Zweitbeteiligten wurde daraufhin in die Böschung geschleudert. Beide Fahrzeuglenker waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus den Autowracks geschnitten werden. Der 66-Jährige verstarb im Medcampus III. Die 41-Jährige wurde schwer verletzt in das UKH Linz eingeliefert. Die B3 war in der Zeit von 15:30 bis 18 Uhr gesperrt. Die Bergung der beteiligten Fahrzeuge erfolgte durch den Kran der Feuerwehr Mauthausen. Die Angehörigen wurden vom KIT betreut.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV