Bad Ischl: PKW schlittert bei Verkehrsunfall im Weißenbachtal gegen Leitplanke

Am 01. Jänner 2023 um 14:40 Uhr wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu einem Verkehrsunfall auf der B153 Weißenbachtalstraße Höhe KM 12,6 durch die Landeswarnzentrale alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter Walter Bartl wurde ein Fahrzeug vorgefunden, welches von der Fahrbahn abkam und mit dem Vorderrad unter der Leitblanke stecken blieb.

Der Insasse konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde laut eigenen Angaben nicht verletzt.

Das Fahrzeug wurde mittels Kran vom LAST aus der Lage befreit und vom KLF zum nächst gelegenen Ausweichplatz geschleppt.

Die Mannschaft der FF Mitterweissenbach waren mit 10 Mann, KLF und LAST im Einsatz.
Weiters war auch die Sektor Streife der Polizei im Einsatz

Einsatz Ende war um 15:39 Uhr.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV