Brand einer Gartenhütte

Bezirk Kirchdorf. Am späten Abend des 30. Dezember 2022 wurden die Kameraden der Feuerwehr Windischgarsten zu einem Brand einer Gartenhütte alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Gartenhütte bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz wurde die Brandbekämpfung durchgeführt, ein Übergreifen auf angrenzende Bäume konnte verhindert werden. Die Gefahr des Übergreifens der Flammen auf das Wohnhaus bestand nicht. Eine Wasserversorgung wurde von einem Tankwagen sichergestellt und eine Wasserentnahmestelle, die sich 260 m entfernt befindet, wurde vorbereitet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, an der Gartenhütte entstand Sachschaden. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV