Trockene Augen haben im Winter Hochsaison

Draußen ist es kalt, drinnen läuft die Heizung – eine besonders anstrengende Zeit für unser Sehorgan. Die trockene Heizungsluft lässt unseren Tränenfilm schneller verdunsten und sorgt so für gereizte Augen. Viele Kontaktlinsenträger kennen dieses leidige Thema nur zu gut. Philipp Orso, Oberösterreichischer Landesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker erklärt: „Im gesunden Auge ‚schwimmt‘ die Kontaktlinse im Tränenfilm auf der Augenoberfläche. Ist jedoch die Menge oder Qualität der Tränenflüssigkeit nicht ausreichend, reißt der Tränenfilm auf und die Kontaktlinsen reizen die Augenoberfläche“. Kontaktlinsenträger sollten daher der Pflege und Hygiene ihrer Augen in dieser Jahreszeit besondere Beachtung schenken. „Oft reicht es, auf einige wenige Dinge zu achten“, so der Experte.

  • Lüften nicht vergessen: Frische Luft hilft, die Luftfeuchtigkeit wieder zu erhöhen, die durch die Heizungsluft verringert wird.
  • Finger weg von Leitungswasser bei der Reinigung: Leitungswasser löst die Beläge auf den Linsen nicht ausreichend und es kommt zu trockenen und gereizten Augen. Außerdem erhöht es das Infektionsrisiko.
  • Richtige Kontaktlinsen-Wahl: Die richtige Wahl der Kontaktlinsen ist für ein optimales Tragegefühl entscheidend.
  • Befeuchtende Augentropfen verwenden: Nachbenetzungstropfen unterstützen den Tränenfilm.
  • Den Augen Pausen gönnen: Wer zu trockenen Augen neigt, sollte die Tragezeit von Kontaktlinsen auf besondere Gelegenheiten wie zum Beispiel für den Sport einschränken und ansonsten zur Brille greifen.

Gerade beim erstmaligen Anpassen von Kontaktlinsen ist die Beratung beim Kontaktlinsenoptiker essenziell. Er bestimmt nicht nur die individuelle Dioptrienstärke und ermittelt die entsprechenden Anpassungsparameter für die Kontaktlinsen, sondern empfiehlt auch den geeigneten Linsentyp. Darüber hinaus ist eine regelmäßige Kontrolle wichtig. „Lassen Sie einmal im Jahr Ihre Augen checken und überprüfen, ob die Linsen noch in Ordnung sind. Das ist vor allem bei Sehproblemen, die durch trockene Augen entstehen, wichtig“, betont Orso.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV