Ohlsdorf: Linienbus- Bergung auf der L1303 bei Sandhäuslberg

Ohlsdorf (Bez. Gmunden): Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Freitag, 16. Dezember 2022, um 18:21 Uhr alarmiert. Die FF Ohlsdorf wurde über mehrere hängen geblieben Fahrzeuge (PKW und Linienbus) im Bereich Sandhäuslberg informiert.

Nach der Erkundung vor Ort wurde ein Linienbus auf der Gegenfahrbahn vorgefunden. Das Heck war bereits im angrenzenden Straßengraben. Da die anderen Fahrzeuge alle von selbst wieder die Fahrt aufnehmen konnten, wurde der Linienbus nach Sperre der L1303 mit Hilfe der Schleppstange aus seiner misslichen Lage gezogen.

Da durch den Straßenerhalter die Landesstraße ordentlich gesalzt wurde, konnte der Linienbus auf einem geraden Stück wieder wenden und ohne Schaden weiterfahren. Während der Arbeiten und der Sperre wurde durch die Feuerwehr eine örtliche Umleitung eingerichtet. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Quelle:  www.ff-ohlsdorf.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV