10 Feuerwehren bei Wohnhausbrand im Einsatz

In Stroheim im Bezirk Eferding standen am Vormittag 10 Feuerwehren bei einem Brand in einem Wohnhaus im Einsatz.

Um 10.41 Uhr wurden die örtlichen Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand, mit der Information das am Dachboden eine Rauchentwicklung erkennbar sein soll, alarmiert. In der Erstphase wurde die „Alarmstufe 2“ ausgerufen und somit insgesamt 10 Feuerwehren alarmiert. Beim Eintreffen konnte glücklicherweise eine erste Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um einen Kleinbrand im Bereich des Dachbodens der rasch unter Kontrolle war.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV