St. Wolfgang: 18-jährige Passantin schwer verletzt

Am 11. Dezember 2022 kam es zu einem Unfall in St. Wolfgang im Salzkammergut, bei dem eine Passantin schwer verletzt wurde. Eine 18-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte gegen 19:34 Uhr ihr Fahrzeug auf der L 546 in Richtung Bad Ischl. Bei der Bushaltestelle Appesbach hielt zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Eine 18-Jährige aus Wels lud ihr Gepäck aus dem Gepäckfach des Linienbusses. Sie dürfte dabei von der Lenkerin im Dunkeln übersehen und angefahren worden sein. Die Welserin erlitt durch den Zusammenstoß mit dem PKW schwere Verletzungen. Sie wurde von dem Notarzt aus Bad Ischl erstversorgt und anschließend ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV