Mopeddieb wollte vor Polizei flüchten. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 38-jähriger tschechischer Staatsbürger steht im Verdacht, am 11. Dezember 2022 gegen 6 Uhr aus einem Carport in Bad Leonfelden ein Motorfahrrad gestohlen und mit einem Kastenwagen weggebracht zu haben. Bei der Fahndung wurde der Kastenwagen entdeckt. Der 38-Jährige entzog sich jedoch der Anhaltung und flüchtete Richtung Grenzübergang Weigetschlag. Dort wendete er und fuhr auf der B126 zurück Richtung Bad Leonfelden. Er versuchte dabei mehrmals den Streifenwagen abzudrängen. Kurz vor Bad Leonfelden kam der Tscheche von der Fahrbahn ab und konnte dort festgenommen werden. Im Fahrzeug wurden das gestohlene Motorfahrrad, gestohlene Kennzeichentafeln und anderes Diebesgut sichergestellt.

Kanaldeckel prallte gegen Motorhaube

Bezirk Grieskirchen

Am 11. Dezember 2022 gegen 18:30 Uhr fuhr ein LKW samt Schneeschaufel in St. Thomas auf der Pollhamer-Landesstraße 1223 und räumte dort die Straße frei. Zur selben Zeit lenkte ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen seinen PKW in Richtung Grieskirchen. Der 46-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr mit dem LKW ganz nach rechts, um dem Gegenverkehr auszuweichen. Dabei stieß die Unterkante der Schneeschaufel des LKW gegen einen Kanaldeckel. Der Kanaldeckel wurde dadurch aus der Verankerung gerissen und gegen die linke vordere Motorhaube des entgegenkommenden PKW des 30-Jährigen geschleudert. Es entstand Sachschaden; verletzt wurde niemand.

Passantin schwer verletzt

Bezirk Gmunden

Am 11. Dezember 2022 kam es zu einem Unfall in St. Wolfgang im Salzkammergut, bei dem eine Passantin schwer verletzt wurde. Eine 18-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte gegen 19:34 Uhr ihr Fahrzeug auf der L 546 in Richtung Bad Ischl. Bei der Bushaltestelle Appesbach hielt zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Eine 18-Jährige aus Wels lud ihr Gepäck aus dem Gepäckfach des Linienbusses. Sie dürfte dabei von der Lenkerin im Dunkeln übersehen und angefahren worden sein. Die Welserin erlitt durch den Zusammenstoß mit dem PKW schwere Verletzungen. Sie wurde von dem Notarzt aus Bad Ischl erstversorgt und anschließend ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht.

Unfall mit Zug

Bezirk Braunau am Inn

Am 11.Dezember 2022 kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einen Zug, bei dem niemand verletzt wurde.
Um 19:10 Uhr lenkte ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn seinen PKW von Weinberg kommend in Richtung Stallhofnerstraße. Zur selben Zeit lenkte ein 26-jähriger Lokführer aus Deutschland einen Triebwagen, der mit ca. 20 Personen besetzt war, auf der Bahnstrecke von Braunau in Richtung Salzburg. Auf Höhe des unbeschrankten Bahnüberganges Stallhofen dürfte der Autolenker den Zug zu spät bemerkt haben, leitete eine Vollbremsung ein und rutschte mit dem Fahrzeug gegen den Triebwagen. Am PKW entstand Totalschaden; am Triebwagen leichter Schaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Drogenfund in Welser Wohnung 2.0

Stadt Wels

Aufgrund von Cannabisgeruch wurde eine Welser Polizeistreife am 10. Dezember 2022 kurz von 18 Uhr in ein Mehrparteienhaus beordert. Eingetroffen konnte bereits beim Betreten des Gebäudes starker Cannabisgeruch wahrgenommen werden. Als der 31-jährige Mieter der verdächtigen Wohnung die Tür öffnete, verstärkte sich der Geruch. Der 31-Jährige willigte einer freiwilligen Nachschau ein, wobei in der gesamten Wohnung Cannabispflanzen, Cannabiskraut, Cannabisblätter und ein Aufzuchtzelt gefunden wurden. Insgesamt wurden bei der anschließenden Hausdurchsuchung 18 Cannabispflanzen, mehrere Eimer und Kartons mit Blütenbeständen und Blättern von Cannabispflanzen und ein Aufzuchtzelt sichergestellt. Zudem wurden Bargeld und mehrere Barren und Münzen aus Gold, Silber und Kupfer sichergestellt.

Drogenfund in Welser Wohnung

Stadt Wels

Eine Welser Polizeistreife war am 10. Dezember 2022 gegen 20 Uhr wegen Ermittlungen zu einer zurückliegenden gefährlichen Drohung mit einem Lichtbild des Verdächtigen in einem Welser Mehrparteienhaus. Einer der Mieter erkannte den Mann auf dem Foto und zeigte den Beamten dessen Wohnung. Als bei der besagten Wohnung die Türe geöffnet wurde, drang sofort starker Cannabisgeruch heraus. Der 35-jährige Mieter stimmte einer freiwilligen Nachschau zu und übergab den Beamten sofort ein kleines Glas mit etwas Marihuana darin. Nach nur kurzer Nachschau im Wohnzimmer konnten mehrere diverse Suchtmittelutensilien und ein Baumarktkübel mit einer größeren Menge Cannabiskraut gefunden werden. Bei der genaueren Durchsuchung der gesamten Wohnung und des Kellerabteils konnten insgesamt vier Kübel und mehrere Gläser und Säckchen mit etwa zwei kg Marihuana, mehrere Säckchen mit Haschisch, drei Tabletten, ein Säckchen mit weißem Pulver, ein Säckchen mit braunem Pulver, ein Glas mit einer klebrigen weißen Substanz, eine Dose mit einem weißen kristallinen Pulver und eine 9 mm Patrone gefunden und sichergestellt werden. Zudem wurden im Kellerabteil mehrere Utensilien zum Anbau und zur Aufzucht von Cannabispflanzen gefunden und sichergestellt. Der 35-Jährige wurde von der Kriminalpolizei festgenommen. Der Beschuldigte war zum Verkauf nicht geständig; er gab an, er habe 24 Pflanzen nur zum Eigengebrauch angepflanzt und diese Mitte Oktober abgeerntet.

Pkw-Lenker prallte gegen Wasserdurchlauf

Bezirk Freistadt

Ein 37-jähriger syrischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 10. Dezember 2022 kurz nach 20 Uhr mit einem Pkw bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen in der Gemeinde Kefermarkt auf der B125 Richtung Linz. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit kombiniert mit abgefahrenen Winterreifen kam er im Ortschaftsbereich Galgenau links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen einen Wasserdurchlauf. Der Lenker konnte selbständig das Auto verlassen. Nach der Erstversorgung wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Freistadt gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV