LH-Stellvertreterin Haberlander: 29 neue „Gesunde Küche“-Betriebe sorgen für Essen, das gut schmeckt, guttut und gesund hält

Die neu ausgezeichneten Betriebe kochen 5.500 Portionen täglich für alle Altersgruppen

Seit mehr als 25 Jahren gibt es in Oberösterreich das Projekt „Gesunde Küche“. An 29 neue Betriebe hat LH-Stellvertreterin und Gesundheitslandesrätin Mag.a Christine Haberlander in zwei Festakten in Linz und Lenzing die Auszeichnung „Gesunde Küche“ verliehen. Sie sind für die Verpflegung der unterschiedlichsten Ziel- und Altersgruppen zuständig. So werden Kinder in Krabbelstuben, Kindergarten und Schule, Personen in Alten- und Pflegewohnhäusern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Betrieben mit gesundem Essen versorgt. Insgesamt werden von den 29 neuen Gesunden Küchen mehr als. 5.500 Portionen täglich vorbereitet.

„Ziel der Gesunden Küche ist es, ein Essen anzubieten, das gut schmeckt, guttut und gesund hält. Ein Wiener Schnitzel hat dabei genauso Platz wie Gemüselasagne. Es geht um ein gesundes Mengenverhältnis. Die definierten Kriterien der Gesunden Küche geben hier eine wichtige Orientierung“, erklärt Gesundheitslandesrätin Haberlander.

Insgesamt gibt es bereits rund 370 Gesunde Küche-Betriebe in unserem Bundesland, weitere 15 befinden sich auf dem Weg zur Auszeichnung. Die ambitionierten Köchinnen und Köche der Gesunden Küchen stellen nicht nur einen gesunden Speiseplan zusammen, sondern ermöglichen auch genussvolle Ess- und Geschmackserlebnisse. Traditionelle Gerichte werden nicht vom Speiseplan verbannt, sondern der Menüplan wird nach standardisierten Kriterien zusammengestellt, die von Expertinnen der Abteilung Gesundheit des Landes Oberösterreich auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Empfehlungen erstellt wurden. 

Mit gesunder Ernährung viele Menschen erreichen

„Schätzungen zufolge nutzt etwa ein Fünftel der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher Mittagsverpflegung außer Haus bzw. in Gemeinschaftseinrichtungen. Im Projekt Gesunde Küche liegt damit eine große Chance, mit ausgewogener und gesunder Ernährung möglichst viele Menschen zu erreichen. Einer unserer Schwerpunkte ist es, Betriebe als Gesunde Küchen zu gewinnen, die Kinder und Jugendliche versorgen. Denn den wertschätzenden Umgang mit gesunden Nahrungsmitteln und die Begeisterung dafür lernen Kinder bereits sehr früh im Leben. Schon jetzt produzieren unsere Gesunde Küche-Betriebe allein in Krabbelstuben, Kindergärten und Horten jährlich rund sechs Millionen Mahlzeiten für rund 38.000 Kinder“, rechnet Gesundheitsreferentin Haberlander vor.

„Mit dem Angebot der Gesunden Küche wollen wir die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher dabei unterstützen, mit Genuss gesund zu essen. Das gelingt sehr gut – Dank der vielen engagierten Küchenverantwortlichen, die wir mit dieser Auszeichnung vor den Vorhang holen“, so LH-Stellvertreterin Haberlander bei der Urkundenverleihung.

Folgende 29 Neuzugänge erhielten die Auszeichnung „Gesunde Küche“:

Bezirk Braunau: Gasthaus Gramiller in Höhnhart, Wirt z´Herbstheim in Höhnhart, Bezirksseniorenzentrum Ostermiething, Kindergartenküche Moosdorf (25.11.)

Bezirk Eferding: Institut Hartheim gemeinnützige BetriebsGesmbH (18.11.)

Bezirk Freistadt: Klinikum Freistadt der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (18.11.), Fleischerei Fürst in Pregarten

Bezirk Grieskirchen: Klinikum Schallerbacherhof der Klinikum Austria Gesundheitsgruppe GmbH, Kreuzschwestern Küchen GmbH – Ulrika Küche am Standort Haus St. Raphael in Bad Schallerbach, Schulküche der NMS Haag am Hausruck, Schulküche Natternbach (18.11.)

Bezirk Kirchdorf: Kindergartenküche Steinbach am Ziehberg (25.11.)

Bezirk Linz-Stadt: Bramburium Catering Linz

Bezirk Linz-Land: GMS Gourmet Kantine Dachser (18.11.)

Bezirk Ried: Schulküche Lambrechten, Pflegeheim Eberschwang des SHV Ried im Innkreis (25.11.)

Bezirk Rohrbach: Bezirksalten- und Pflegeheim Lembach des SHV Rohrbach (18.11.)

Bezirk Schärding: Schulküche MS Schardenberg

Bezirk Steyr-Stadt: BMW Motoren GmbH Betriebsgastronomie, FAB GastroService Steyr, Schulküche der GTS Ennsleite (18.11.)

Bezirk Urfahr-Umgebung: Pfarrcaritas-Kindergarten und Krabbelstube Bad Leonfelden (18.11.)

Bezirk Vöcklabruck: Harmonie Stüberl in Ottnang am Hausruck (25.11.), Betriebsrestaurant Voglhuber GmbH am Standort SML Maschinen GmbH in Redlham

Bezirk Wels-Land: Betriebsrestaurant Rotax der Seilerstätten Küchenbetriebe GmbH (18.11.), Bezirksalten- und ‑pflegeheim Marchtrenk, Küche Marienheim – Schulküche Pichl bei Wels (25.11.), Gasthaus Pupeter in Offenhausen

Bezirk Wels-Stadt: Berufsschule 1 Wels (18.11.)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV