Bad Ischl: Zwei Einsätze zu Wochenbeginn für die Feuerwache Sulzbach

Am Montagvormittag, 05. Dezember wurden die Kameraden der Feuerwache Sulzbach von der Landeswarnzentrale zu einer Ölspur am Bahnübergang Kreuzung Traunreiterweg und Friedrich-Gulda-Straße alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte eine erhebliche Menge an ausgelaufenem Öl festgestellt werden, welches mittels Ölbindemittel gebunden wurde.

Nachdem das Ölbindemittel wieder aufgesammelt war, konnten die Kameraden, nach ca. 1 Stunde, wieder in ihr Feuerwehrhaus einrücken.

Der Verursacher der Ölspur konnte bisher noch nicht ausgeforscht werden.

Auffahrunfall Höhe Gewerbepark Sulzbach

Am Tag darauf, Dienstag 06. Dezember 2022, wurden die Kameraden am Nachmittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B145, Höhe Gewerbepark Sulzbach, gerufen.

Da es sich lediglich um einen Auffahrunfall ohne Verletzte handelte, wurde von den Kameraden der Feuerwache Sulzbach die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn von herumliegenden Autoteilen gesäubert.

Nach Abtransport der beschädigten Autos konnte auch dieser Einsatz wieder beendet werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV