Frontalzusammenstoß im Tunnel

Völlig zum Erliegen gekommen ist der Frühverkehr heute Morgen rund um Linz. Neben einem Unfall auf der Autobahn im Bereich Ansfelden Fahrtrichtung Wien, gab es einen weiteren schweren Verkehrsunfall im Mona Lisa Tunnel.

Dabei waren zwei Fahrzeuge rund 150 m vor der Ausfahrt aus dem Tunnel aus noch unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Von der Rettung mussten zwei Personen versorgt werden. Die Feuerwehr der Stadt Linz sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte ein Abschleppunternehmen. Eines der beiden Unfallfahrzeuge war ein Elektroauto. Der Tunnel war für längere Zeit in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV