Advent- und Weihnachtsmärkte im oö und salzburgischen Salzkammergut

Advent in Bad Ischl mit Peter Gillesberger

Die große Alpenländische Volksmusikveranstaltung

„Advent in Bad Ischl mit Peter Gillesberger“ findet am Samstag, 26.11.2022 um 16:00 Uhr im Kongress- und TheaterHaus Bad Ischl heuer mit Freude wieder statt.

Die Alt Matreier Tanzmusik, die Ausseer Bradlmusi, der MAJA4Xang aus Bad Ischl, der 234 Gesang (Ennstal und Meran), derZeitlang-Gsang sowie die Zeitlang Musi und das Flügelhornduo Klaunzer-Senfter laden mit ihren Klängen auf eine gemütliche Adventzeit ein.

„So wias hoit im Advent bei uns dahoam im Salzkammergut da Brauch is“, sagt Volksmusiksprecher Peter Gillesberger, der mit seiner angenehmen Stimme zwischendurch traditionelle Adventgeschichten aus der Region erzählen wird.

Besonders freuen sich alle Jahre wieder erneut die Besucher auf den bodenständigen Dialekt sowie auf die Musi und den Gesang der Strobler Hirtenkinder unter der bewährten Leitung von Dorli Stockinger-Leitner.

Advent in der Kaiserstadt

Mit unserer kaiserlichen Weihnachtsbeleuchtung und den vielen weihnachtlich dekorierten Schaufenstern startet Bad Ischl traditionellerweise Ende November in die Adventzeit. Unsere wunderbaren Geschäfte, die Stände der Ischler Handwerker und der Eislaufplatz machen so richtig Lust auf Weihnachten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Christkindlmarkt der Ischler Handwerker in der Trinkhalle:

18.11. – 18.12.2022

Mi – So von 10 bis 18 Uhr

(auch am 6. & 7.12. geöffnet)

Schmankerlhalle vor der Trinkhalle:

18.11.22 bis 8.1.23 (24.12. bis 26.12. Ruhetage)
Mittwoch & Donnerstag: 15 bis 21 Uhr
Freitag, Samstag & Sonntag: 11 bis 21 Uhr

Eislaufplatz vor der Trinkhalle

18.11.2022 bis 30.1.2023

Montag Ruhetag

Di. – So.

14 bis 20 Uhr

Kein Eislaufschuhverleih!

Advent im Salzkammergut: Wolfgangsee

eit dem Jahr 2003 begeistert der Wolfgangseer Advent große und kleine Besucher mit liebevoll gestalteten Märkten, außergewöhnlicher Dekoration und einer besonders festlichen Stimmung: Auch in diesem Jahr läutet der Wolfgangseer Advent in den drei Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang den Advent ein. Die WolfgangseeSchifffahrt bringt Passagiere in alle drei Weihnachtsorte und auf dem Zwölferhorn und auf der Schafbergalm kommen Besucher in den Genuss von außergewöhnlich schönen Berg-Erlebnissen.

Mit Schiff, Advent-Zug und Bergbahn: Über den See und rauf auf die Wolfgangseer Hausberge

Die Schiffe der Wolfgangseeflotte sind die heimlichen Stars des Wolfgangseer Advents: Denn sie eröffnen Besuchern spektakuläre Perspektiven und Blickwinkel. Schon vom Wasser aus wird man dem Zauber der wunderschön geschmückten Orte am Ufer des berühmten Salzkammergut-Sees gewahr. Die Schiffe fahren in diesem Jahr laut Fahrplan an allen Adventwochenenden von jeweils Mittwoch bis Sonntag, ebenso wie die SchafbergBahn: Der Advent-Zug fährt bis zur Schafbergalm. Auf 1.364 Meter Seehöhe erwarten Passagiere geschmückte Adventstände, an denen sie kulinarisch verwöhnt werden und einen traumhaft schönen Blick auf den Wolfgangsee genießen.

Öffnungszeiten:

Freitag, 18. November bis Sonntag, 18. Dezember 2022

In St. Wolfgang: Mi/Do/Fr von 11.00 bis 19.30 Uhr; Sa/So von 10.00 bis 19.30 Uhr

In St. Gilgen/Strobl: Do/Fr von 11.00 bis 19.30 Uhr; Sa/So von 10.00 bis 19.30 Uhr

Quelle: https://advent.salzkammergut.at/adventmaerkte-im-salzkammergut/advent-wolfgangsee (01.11.2022)

Advent im Dachstein Salzkammergut

Kinderaugen erstrahlen vor Vorfreude auf das Christkind, der Duft nach Weihnachtskeksen und anderen Köstlichkeiten erfüllt die Straßen und die Weihnachtsbeleuchtungen erhellen den dunklen Abend. In der Ferienregion Dachstein Salzkammergut ist dies die Zeit für bodenständige Christkindlmärkte, fernab des Trubels, mit typischen Handwerk und regionalen Köstlichkeiten. Entdecke die heimischen Schätze beim bunten Handwerkstreiben am Meisteradvent im Hand.Werk.Haus, genieße die regionalen Schmankerl und selbstgemachten Köstlichkeiten bei der Gosauer Bergweihnacht und erlebe gelebtes Brauchtum mit den heimischen Musikgruppen, die für eine vorweihnachtliche Stimmung sorgen am Christkindlmarkt Hallstatt. Das sind Augenblicke, die bleiben.

Quelle: https://advent.salzkammergut.at/adventmaerkte-im-salzkammergut/advent-dachstein (01.11.2022)

Christkindlmarkt Hallstatt 2022

Datum: Do, 8. Dez. 2022

Ort: Hallstätter Marktplatz, Marktplatz, 4830 Hallstatt
Eintritt frei!

Gehzeiten Marktplatz Hallstatt
Parkplatz “P1“: 15 Min.
Parkplatz “P2“: 10 Min.
Parkplatz “P3/P4“: 40 Min.
Busterminal: 10 Min.
Fährschiff (Zentrum): 2 Min

Nächste Bushaltestelle Haltestelle: Hallstatt Lahn
Busnummer: 543 (OÖVV)
Gemeinde / Stadt: Hallstatt

Parken und Preis-Information
Gebührenpflichtiger Parkplatz vorhanden
15 Minuten frei
1 Stunde: 4,00 Euro
2 Stunden: 7,00 Euro Euro
3–4 Stunden: 9,00 Euro
5–6 Stunden: 9,50 Euro
7–12 Stunden 10,00 Euro
Ab der 13. Stunde: Tagestarif 15,00 Euro
Verlust-Ticket: 30.- Euro

Quelle: https://www.im-salzkammergut.at/veranstaltungen/hallstatt/christkindlmarkt-hallstatt-2022/ (01.11.2022)

Advent im Salzkammergut: Mondsee

Advent – Advent ein Lichtlein brennt 

Die Vorfreude ist groß, endlich kann unser traditioneller Adventmarkt in Mondsee wieder stattfinden.
Wir arbeiten bereits an einem abwechslungsreichen Programm für euch. 
Vorab schon einmal unsere Termine: 

Eröffnungswochenende: Freitag, 18. November bis Sonntag, 20. November 2022
1. Adventwochenende: Freitag, 25. November bis Sonntag, 27. November 2022
2. Adventwochenende: Freitag, 3. Dezember bis Sonntag, 4. Dezember 2022
3. Adventwochenende: Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag, 11. Dezember 2022
4. Adventwochenende: Freitag, 16. Dezember bis Sonntag, 18. Dezember 2022

https://mondsee.salzkammergut.at/fileadmin/user_upload/mondsee/Responsive_Design/Winter/Redaktionelle_Artikel/Advent-Programm-2022.pdf

Quelle: https://advent.salzkammergut.at/adventmaerkte-im-salzkammergut/advent-mondsee (01.11.2022)

Advent im Salzkammergut: Fuschlsee

In der Fuschlseeregion strahlt die Zeit vor Weihnachten einen besonderen Zauber aus. Fernab von Hektik und Trubel tauchen Sie bei uns in eine ursprüngliche Beschaulichkeit zwischen Bergen und Seen ein.

Erleben Sie beim Advent der Dörfer eine besinnliche Vorweihnachtszeit und genießen Sie den alpenländischen Advent in traditioneller Atmosphäre.

Der „Advent der Dörfer“ hat sich in den letzten Jahren zu dem Familienadvent im Salzkammergut entwickelt – abwechslungsreich, unterhaltsam und stimmungsvoll zugleich.

Direkt vor den Toren der Stadt Salzburg gibt es seit über 30 Jahren den kleinen Adventmarkt rund um das „Guggenthaler Kircherl“.

In der Vorweihnachtszeit laden kleine Feuerstellen, ein stimmungsvoller musikalischer Rahmen und liebevoll zubereitete regionale Speisen zum Verweilen ein.

Einen Advent der Stille, der Lichter, der besonderen Düfte und der Gemeinsamkeit erleben Sie beim Ebenauer Adventmarkt im Brunnengarten.

Der im Lichterglanz von unzähligen Weihnachtsbäumen erleuchtete Brunnengarten bildet traditionell den Rahmen für die liebevoll dekorierten Hütten.

Gerade der Advent unter der Linde in Faistenau verzauberte die Gäste durch das besondere Ambiente unter der 1000-jährigen Linde.

Erleben Sie den traditionellen Adventmarkt beim Arabella Jagdhof Resort am Fuschlsee! Genießen Sie mit einem Heißgetränk oder Feuerzangenbowle den wundervollen Blick auf den winterlichen Fuschlsee.

Haben Sie gewusst, dass genau hier im Salzburger Land das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt seine Wurzeln hat?

Ein Stück Weltgeschichte in Hintersee: hier verbrachte der Schöpfer von „Stille Nacht“ – Joseph Mohr –  rund 10 Jahre und verwaltete hier auch die Pfarre.

Termine:

BESINNLICHER ADVENT BEIM GUGGENTHALER KIRCHERL

26.11-18.12.2022 jeweils SA und SO

von 14:00 bis 19:00 Uhr

am 08.12.2022 von 14:00-19:00 Uhr

EBENAUER ADVENTMARKT BEIM BRUNNENGARTEN

26.11.-18.12.2022 jeweils SA und SO

von 13:00 bis 19:00 Uhr

ADVENTMARKT BEIM ARABELLA JAGDHOF IN HOF BEI SALZBURG

3.12.-18.12.2022 jeweils SA und SO von 14:00 bis 18:00 Uhr

ADVENT UNTER DER LINDE IN FAISTENAU

SA 10.12.2022 von 14:00-21:00 Uhr

SO 11.12.2022 von 11:00-19:00 Uhr

Quelle: https://advent.salzkammergut.at/adventmaerkte-im-salzkammergut/advent-fuschlsee (01.11.2022)

Bad Goisern: Meisteradvent  im Schloss Neuwildenstein am 10. & 11. Dezember 2022

Die Freude ist groß, nach zweijähriger ungewollter Pause gibt es endlich wieder einen Meisteradvent! Der dritte Advent fällt heuer auf den 10. und 11. Dezember, und an diesen beiden Tagen freuen sich 40-50 handwerklich Schaffende auf interessierte Besucher*innen.

Beim Meisteradvent im Hand.Werk.Haus dürfen natürlich auch die beliebten Kinder-/Werkstätten nicht fehlen, die mit einer Druckwerkstatt an der „neuen alten“ Kniehebelpresse, einer Holzwerkstatt, Naturwerkstatt, Lederwerkstatt, Wichtelwerkstatt oder einem weihnachtlichen Fotostudio einige neue Höhepunkte zu bieten haben. Auch Fröbelsterne können wieder unter erfahrener Anleitung gefaltet werden. Dazu kulinarisches und musikalisches Beiwerk – für eine „meisterliche Adventstimmung für Groß und Klein“ ist gesorgt!

Als Auftakt für den Meisteradvent und die stille Zeit präsentiert übrigens das Schweiz-Tirolerische Ensemble JÜTZ, am Freitag, 9.12., 19.30 in den OTELO-Räumen im Steffes seine neue CD „Süße Stille“. Eintrittskarten für dieses neue volxmusic-Konzert sind im Tourismusbüro Bad Goisern erhältlich. Ebenfalls in Kooperation mit OTELO-Offene Kulturplattform Goisern und dem Tourismusverband Dachstein-Salzkammergut wurde außerdem ein winterliches Kurs- und Veranstaltungsprogramm geschnürt, das sich sehen lassen kann. Besonderen Wert wurde dabei erstmals auch auf, zur Adventzeit passende Workshops rund um Salzkammergut-Vogerl schnitzen, winterliche Fotospaziergänge mit Professionisten, Heftbindung in der Werkraum-Buchbinderei uvm. gelegt. . Mit winterlichen Kinoabenden für Groß und Klein, tollen Kursen rund um Natur, Schnitzen, Heilkräuter, Kochen, Keramik, Schneidern, und mehr hat Goisern richtig viel zu bieten! 
Mehr Infos unter: otelo.or.at/standort/bad-goisernhandwerkhaus.at

Gosauer Berg-Weihnacht

„Brauchtum pflegen und Traditionen erhalten“

Dieses Motto wird bei der Gosauer Berg-Weihnacht groß geschrieben. Hier, fernab von Massentourismus und Fließbandprodukten wird alteingesessenes Brauchtum und schon fast vergessenes Handwerkpraktiziert und gelebt.

Typische Gosauer Hausmannskostregionale Schmankerl und selbstgemachte Köstlichkeiten werden vom Heimatverein, den Trachtenfrauen und Bäuerinnen angeboten. Erlebe wahre Gaumenfreuden mit weihnachtlichem Gebäck, einer deftigen Suppe in der Brotschüssel und vielen weiteren schmackhaften Hochgenüssen.

Die „Advent-Stars“ sind auch heuer wieder die Kinder!

Beim vielfältigen Programm für die Kleinen vergeht die Zeit im Nu und Langeweile ist ein Fremdwort. Eseln und eine kleine Gosaurunde mit dem Pferdeschlitten versprechen Spaß und Freude für die ganze Familie. Eine schöne Zeit verspricht auch die Laternenwanderung durch den Urzeitwald, bei der Geschichten erzählt werden. Zeit für einen gemütlichen Bummel von Aussteller zu Aussteller können die Eltern genießen, während die Kinder in der Weihnachtswerkstatt gut aufgehoben sind.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV