Figuren aus der Kalßkrippe rechtzeitig zurück!

Wie schon im letzten Jahr wurden auch heuer wieder einige Figuren aus der Kalßkrippe restauriert. Fehlende Teile wurden ergänzt, Farbfassungen wurden ergänzt und Teile, wie der Strahlenkranz der Mutter Gottes neu gefertigt. Somit stehen diese Figuren im vollen Glanz heuer wieder in der Krippe. Auch die fehelende Gabel auf dem Tisch der Hochzeit zu Kanaan wurde wieder liebevoll ergänzt. Ein Dank für die Arbeit an Anna Hederer und ein großer Dank für die Finanzierung an die Goldhauben-, Kopftuch- und Schwammerlhutgruppe Bad Ischl. Ohne diese Hilfe könnte das nicht möglich sein.

Johanna Mayer, Klara Loidl, Maria Sams, Anna Hederer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV