Tödlicher Verkehrsunfall in Linz

Stadt Linz

Ein 70-jähriger Linzer fuhr am 18. November 2022 um 19 Uhr in Linz mit seinem Pkw auf der Freistädter Straße in Richtung stadteinwärts. Auf Höhe Freistädterstädter Straße Nr. 432 kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Linienbus. Der Pkw drehte sich durch den Anprall und kam etwa 20 Meter hinter der Anstoßstelle beim Linienbus zum Stillstand. Der Pkw wurde so schwer beschädigt, dass der 70-Jährige von der Berufsfeuerwehr mittels Bergeschere befreit werden musste. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Lenker im Krankenhaus. Im Linienbus wurden einschließlich des Buslenkers noch vier Personen leicht verletzt.

Quelle: LPD OÖ

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV