Fahrzeugbergung in Unterweitersdorf

Bezirk Freistadt. Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterweitersdorf zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Nach erster Lageerkundung wurde durch den Einsatzleiter festgestellt, dass der Kleinbus nicht ohne Beschädigung geborgen werden kann. Aufgrund der Situation wurde die Freiwillige Feuerwehr Freistadt zur Bergehilfe mit dem schweren Rüstfahrzeug nachalarmiert. Mittels Kran konnte der Transporter wieder auf den Weg zurückgehoben werden.

©fotokerschi e.U.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV