FF Bad Ischl: Ölspur-Einsatz für die Feuerwachen Reiterndorf & Perneck

„Ölaustritt aus Traktor“, mit dieser Einsatzmeldung wurde die Feuerwache Reiterndorf am Sonntagvormittag in die Pernecker Straße alarmiert. Vor Ort angekommen begannen die Kameraden die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden und sicherten die Fahrbahn mittels Ölspurtafeln ab.

Zur Unterstützung veranlasste Einsatzleiter BI Reiter Andreas die Nachalarmierung der Feuerwache Perneck, welche in weiterer Folge den oberen Teil der Ölspur übernahm. Außerdem wurde die Kehrmaschine des städt. Wirtschaftshofs angefordert.

Nachdem die Fahrbahn gereinigt wurde, konnten die Kameraden in die Zeugstätten einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Einsatzende: 11:25 Uhr

Von der FW Reiterndorf waren 6 Mann mit VLF-A + Anhänger sowie KLF-A im Einsatz.

Von der FW Perneck waren 8 Mann mit VLF-A & KLF-A im Einsatz.

Außerdem vor Ort: Exekutive, Kehrmaschine des städt. Wirtschaftshofs.

Quelle und Bildmaterial:

Freiwillige Feuerwehr Bad IschlFeuerwache Reiterndorf & Feuerwache Perneck

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV