Führungswechsel bei der Jungen Wirtschaft Gmunden

Funktionswechsel bei der Jungen Wirtschaft Gmunden. Markus Stockmaier übergab den Bezirksvorsitz nach 10 Jahren an Sebastian Nussbaumer. Der neue Bezirksvorsitzende des Gmundner JW-Netzwerks ist Geschäftsführer von Rein Natürlich Facility Solutions GmbH in Gmunden und ein motivierter Jungunternehmer aus dem Bezirk. Bereits in jungen Jahren leitet er erfolgreich das Unternehmen und setzt dabei neue Akzente in der Branche der Gebäudereiniger.

„Ich blicke auf sehr erfolgreiche, lustige und interessante Jahre bei der JW Gmunden zurück. Gemeinsam mit meinem Team haben wir zahlreiche Veranstaltungen für Jungunternehmer aus dem Bezirk veranstaltet, welche einen großen Benefit daraus ziehen!  Nun ist es Zeit für frischen Wind im Bezirk Gmunden und ich freue mich, dass ich an Sebastian Nussbaumer und sein motiviertes Vorstandsteam übergeben kann!“ Mit diesen Worten verabschiedet sich Markus Stockmaier aus seiner Funktion als Bezirksvorsitzender. 

Das neue Bezirksvorstandsteam wird komplementiert durch die beiden Stellvertreter Cornelia Kronberger (Innenarchitektur & Design) und Dominik Lohninger (IB MLG GmbH).

Das gesamte neu gewählte Team freut sich auf die gemeinsame, zukünftige Arbeit für junge Selbstständige und Gründer in der Region, wobei die starke Vernetzung untereinander im Fokus stehen wird. Gemeinsam packen wir tatkräftig an und bringen neue Ideen zum Sprudeln. „Ich sehe in meiner Aufgabe als Bezirksvorsitzender die schöne Gelegenheit, junge Wirtschaftstreibende zu unterstützen und zentrale Themen der Jungen Wirtschaft voranzutreiben“, so Sebastian Nussbaumer. An einem ansprechenden, vielseitigen Jahresprogramm 2023 wird bereits gearbeitet. Es wird zeitnah verschickt und auf der Homepage der JW Gmunden ersichtlich sein.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV