FF Vöcklabruck: Auszeichnung für Klaus Aichmair

Klaus Aichmair ist seit 11 Jahren sozusagen das Gesicht der Freiwilligen Feuerwehr Vöcklabruck – so lange leitet er die Wehr schon als Kommandant. Die 150 Jahr-Feier der FF Vöcklabruck nutzte Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger, um Aichmair das Oberösterreichische Feuerwehr-Verdienstkreuz 3. Stufe zu überreichen.

Das Oberösterreichische Feuerwehrverdienstkreuz wird an Personen verliehen, die für das oberösterreichische Feuerwehrwesen hervorragende taktische, technische oder organisatorische Leistungen erbracht oder hervorragende Dienste geleistet haben.

Klaus Aichmair ist bereits 35 Jahre aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Vöcklabruck. Darüber hinaus kann das Bezirksfeuerwehrkommando jederzeit auf seine Unterstützung zählen – unter anderem als Kommandant des Feuerlösch- und Katastrophenzuges des Bezirksfeuerwehrkommandos Vöcklabruck.

Die Auszeichnung nahm Aichmair unter langem Applaus und Standing ovations an und widmete sie „seiner“ gesamten Mannschaft.

(C) FF Vöcklabruck

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV