ERSTMELDUNG – Verkehrsunfall auf der B139

Am Sonntagabend kam es auf der B139 im Gemeindegebiet von Ansfelden zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision. Eine Person wurde aufgrund der schweren Beschädigung im Bereich der Fahrerseite im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehren mussten mit dem hydraulischen Rettungsgerät die Fahrertür entfernen um zu der Verletzten Person zu gelangen. Laut ersten Informationen forderte der Unfall zwei Verletzte. Die B139 ist zurzeit im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Im Einsatz stehen drei Feuerwehren, das Rote Kreuz und die Polizei.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV