Garagenbrand in Wartberg ob der Aist

Die Feuerwehr Wartberg wurde Montag Nachmittag zu einem Garagenbrand alarmiert. 

Aufgrund eines technischen Defektes in einer Garage kam es zu einer starken Rauchentwicklung. 

Ein Atemschutztrupp nahm einen Innenangriff vor, und konnte den Brand innerhalb kürzester Zeit lokalisieren und löschen.

Danach wurden noch Belüftungsmaßnahmen durchgeführt, sowie die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Aufgrund des schnellen Eingriffes, konnte Schlimmeres verhindert werden.

Es wurden keine Personen verletzt!

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV