Bezirk Vöcklabruck: Baum fiel auf Forstarbeiter

Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 29. Oktober 2022 gemeinsam mit seinem 69-jährigen Vater in einem Wald in Innerschwand mit dem Fällen von Fichten beschäftigt. Nach dem Fällen einer ca. 30 Meter langen Fichte sollte der Baumstamm, dessen Ende auf dem Baumstumpf auflag, gekürzt werden. Der 38-Jährige schnitt kurz nach 13 Uhr mit der Motorsäge den Baumstamm durch. In diesem Moment rutschte der Stamm vom Baumstumpf und fiel dem 38-Jährigen auf den linken Fuß. Sein Vater schnitt den Baumstamm erneut durch, konnte seinen Sohn unter dem Baum hervorziehen und die Rettungskette in Gang setzen. Nach der Erstversorgung wurde der 38-Jährige mit schweren Verletzungen in das Klinikum Wels geflogen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV