Aufprall gegen eine Gartenmauer

Bezirk Kirchdorf. Am 28. Oktober gegen 22:05 wurden die Feuerwehren Molln und Leonstein zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 

Am Einsatzort eingetroffen, konnte ein Pkw vorgefunden werden, der aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen ist und durch den Aufprall gegen eine Gartenmauer umkippte. Entgegen der Erstmeldung war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeschlossen, die beiden Insassen konnten über die Fahrerseite mit Unterstützung der Feuerwehren befreit werden und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Pkw und säuberten die Unfallstelle.
Am Pkw und an der Gartenmauer entstand erheblicher Sachschaden.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV