Garagenbrand in Abtenau

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 27.10.2022, um 17:10 Uhr, wurde die Polizei zu einem Garagenbrand in Abtenau alarmiert.
Die FF Abtenau (vier Fahrzeuge, 40 Mann) traf zeitgleich mit der Polizeistreife am Einsatzort ein und es wurde umgehend mit den Löscharbeiten begonnen. Während der Anfahrt konnten schon eine starke Rauchentwicklung und Rauchsäule wahrgenommen werden. Nach kurzer Zeit konnte „Brand aus“ gegeben werden.
Bei den anschließenden Erkundigungen konnte festgestellt werden, dass der Brand vermutlich durch einen Lithium-Ionen-Akku von einem Modelflugzeug, der gerade geladen worden ist, entstanden sein dürfte.
Ein in der Garage befindlicher PKW, mehrere Modelflugzeuge und sonstiges Garageninventar wurden durch den Brand erheblich beschädigt. 
Zu den Erhebungen wurde der Bezirksbrandermittler hinzugezogen und ein Brandmittelspürhund eingesetzt. 
Die Schadensumme ist bis dato noch nicht bekannt. Personen wurden keine verletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV