Fahrzeugbrand griff auf  zweites Auto über

LINZ. Kurz nach 18 Uhr sind die Feuerwehr Pichling und die Berufsfeuerwehr Linz zu einem Fahrzeugbrand im Stadtteil Pichling  alarmiert worden. Zwischen zwei Häusern war ein Auto in Flammen aufgegangen und hat auf ein weiteres Fahrzeug übergegriffen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pichling war binnen Minuten vor Ort und begann mit der Brandbekämpfung. An den Fahrzeugen entstanden ein Totalschaden. Auch die Fassaden der Häuser wurden durch den Brand beschädigt. Die Familie konnte sich mit ihren drei Kinder noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Vater war kurz bevor das Auto in Flammen aufgegangen war, von der Arbeit heimgekommen.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV