Bezirk Vöcklabruck: Mann stürzte in Schacht

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 26. Oktober 2022 gegen 17:50 Uhr auf einer privaten Baustelle in Innerschwand mit drei weiteren Personen mit dem Einräumen von Möbeln beschäftigt. Beim Tragen einer Kommode durch die Garage zu einem Schacht, welcher in das Untergeschoß führte, stolperte der 36-Jährige und stürzte in den etwa zweieinhalb Meter tiefen Schacht, wo er mit der Schulter auf dem Betonboden aufschlug. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Bergung durch die FF Innerschwand mit dem Rettungshubschrauber in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck geflogen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV