Drei Fahrzeuge in Kreuzungscrash verwickelt

Unfall beim Abbiegen 
Ein 83-jähriger Lenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 24. Oktober 2022 gegen 10:20 Uhr mit seinem PKW im Gemeindegebiet Steyregg auf der Donau-Bundesstraße B 3 und wollte nach links in die Linzer Straße abbiegen. Dabei dürfte er nach eigenen Angaben den entgegenkommenden PKW übersehen haben, den ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte. In der Kreuzung kam es zur Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der PKW des 37-Jährigen wurde nach der Kollision über eine Verkehrsinsel geschleudert, wodurch sämtliche darauf befindlichen Verkehrsleiteinrichtungen schwer beschädigt wurden. Der PKW von dem 83-Jährigen wurde durch den Zusammenstoß um die eigene Achse gedreht und gegen den PKW eines 73-jährigen Linzers geschleudert. Der 83-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert. Der 37-jährige Lenker suchte selbständig ärztliche Hilfe auf.

Presseaussendung LPD OÖ vom 24.10.2022, 15:57 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV