Verkehrsunfall in Fuschl am See

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 17. Oktober 2022 ereignete sich auf der Wolfgangseestraße (B158), Gemeindegebiet Fuschl am See, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 33-jähriger Tennengauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. 
Der 33-jährige Motoradfahrer überholte, trotz Sperrlinie, ein Fahrzeug und prallte in weiterer Folge seitlich gegen den entgegenkommenden Pkw eines 62-jährigen Flachgauers, welcher zuvor von der Dorfstraße nach links auf die B158 abbog. Der Tennengauer wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und des Notarztes mittels Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Der Flachgauer blieb unverletzt. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV