In Kooperation zwischen dem Tourismusverband Inneres Salzkammergut und der HAK-Bad Ischl entstand die Diplomarbeit „Welterbetaler und Zielgruppenanalyse des Tourismusverbands Inneres Salzkammergut – eine Untersuchung gezielter Bereiche des regionalen Tourismus“

Am Mittwoch den 12. Oktober 2022 präsentierten Daniel Gasperlmair, Florian Promberger und Jonas Raiger, drei Schüler der HAK Bad Ischl, ihre Ausarbeitungen Herrn Mag. (FH) Christian Schirlbauer, dem Geschäftsführer des Tourismusverbands Inneres Salzkammergut, und Hannah Lidauer, zuständig für Projectmanagement und eCoaching.

Die Präsentation gliederte sich in drei Teilbereiche. Florian Promberger war verantwortlich für den ersten Teil „Zielgruppenanalyse sowie quantitative Forschungsergebnisse“. Den zweiten Teil mit der Thematik „Qualitative Forschungsergebnisse zum Welterbetaler“ präsentierte Daniel Gasperlmair. Jonas Raiger stellte den dritten Teil „Analyse des Marketingkonzeptes des Welterbetaler“ vor.

Nach der erfolgreichen Präsentation wird für Spätherbst 2022 eine Diskussionsrunde mit dem Wirtschaftsverein Inneres Salzkammergut angestrebt, um im Anschluss die gut ausgearbeiteten Ergebnisse umsetzen zu können. Die zuständige Betreuerin der Diplomarbeit Prof. MMag Christine Leitner und Herr Mag. (FH) Christian Schirlbauer freuen sich auf die Umsetzung weiterer Kooperationsprojekte.

©Tourismusverband Dachstein-Salzkammergut

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV