Bad Goisern/Bad Ischl: Alpinunfall – Wanderer verletzte sich bei Sturz

Bezirk Gmunden

Die Polizei Bad Goisern wurde am 16. Oktober 2022 gegen 17:45 Uhr im Bereich der Katrinseilbahn von einer Wanderin angehalten, da ein älterer Herr am Wanderweg Richtung Katrin Hilfe benötige. Die Beamten stiegen zu dem 73-jährigen Wanderer aus dem Bezirk Freistadt auf. Der Mann befand sich beim Abstieg und war am Ende seiner Kräfte. Er gab an, mehrmals gestürzt zu sein und es nicht mehr bis ins Tal schaffen würde. Gemeinsam mit weiteren zufällig vorbeikommenden Wanderern wurde der Verletzte die letzten Meter bis zur Talstation getragen. Dort wurde er von der Rettung Bad Ischl abgeholt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV