Mutter und Kinder nach Unfall verletzt. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Urfahr-Umgebung

Am 15. Oktober 2022 gegen 14 Uhr lenkte ein 47-jähriger Pole seinen Pkw auf der B 126 von Linz kommend Richtung Hellmonsödt. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei Arbeitskollegen. In einer starken Rechtskurve im sogenannten Haselgraben bei Straßenkilometer 12,5 kam der Pkw des 47-Jährigen ins Schleudern und prallte in den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 36-jährigen Mutter aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, die mit ihren beiden Söhnen im Alter von 5 und 6 Jahren unterwegs war. Sowohl die Mutter als auch ihre beiden Söhne verletzten sich beim Unfall unbestimmten Grades, weshalb sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der 47-Jährige und seine Arbeitskollegen blieben unverletzt.

Diebstahl im Hofladen – von Besitzerin ertappt

Bezirk Braunau

Diebstahl im Hofladen – von Besitzerin ertappt

Am 9. Oktober 2022 von 15 bis 16:20 Uhr versuchten drei Täter und eine Täterin Lebensmittel aus einem Hofladen im Bezirk Braunau zu stehlen. Die vier Täter aus Rumänien, im Alter von 17 bis 51 Jahren, parkten ihr Auto auf einem Parkplatz neben dem Hofladen. Dabei wurden sie von der Besitzerin des Hofladens überrascht. Diese verständigte die Polizei. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass die Beschuldigten in der letzten Zeit an jedem Sonntag im Hofladen Lebensmittel stahlen. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich die vier Beschuldigten in Ihrem PKW. Bei der Durchsuchung des PKWs konnte festgestellt werden, dass sich darin bereits mehrere Lebensmittel (Kartoffeln und Eier) von einem anderen Hofladen befanden. Auch aus dem zweiten Hofladen wurden in letzter Zeit regelmäßig Lebensmittel gestohlen. Die genaue Schadenssumme ist derzeit noch unbekannt. Weitere Ermittlungen laufen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV