Landtagspräsident Max Hiegelsberger: Direktorinnen und Direktoren der österreichischen Rechnungshöfe tagten in Linz

Am 11. und 12. Oktober fand in Linz die Herbstkonferenz der Direktorinnen und Direktoren der österreichischen Landesrechnungshöfe statt. Zu den Thematiken, die diskutiert wurden, zählten die Novelle der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV 2015), die Barrierefreiheit von Dokumenten, die gemeinsame Grundausbildung der Prüferinnen und Prüfer im Rahmen eines Universitätslehrgangs an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie die gemeinsame Weiterbildung und aktuelle Themen betreffend EURORAI (Europäische Organisation der Regionalen Externen Institutionen zur Kontrolle des Öffentlichen Finanzwesens), deren derzeitiger Präsident Dr. Friedrich Pammer ist.

Die Tagung bot zudem die Gelegenheit für einen Austausch mit dem Präsidenten des Oö. Landtags, Max Hiegelsberger. Im Mittelpunkt standen die im Rahmen von Auslandsreisen, zuletzt nach Schottland und Brüssel, gemachten Erfahrungen mit anderen Spielarten der Demokratie. „Der Blick über den Tellerrand erlaubt es uns, die eigenen demokratischen Prozesse zu hinterfragen und eine Weiterentwicklung anzustoßen. Die Konferenzen der Direktorinnen und Direktoren der österreichischen Landesrechnungshöfe bieten den sehr passenden Rahmen für diese Fragestellungen. Es war mir eine große Freude, die Konferenz in Linz beherbergen zu dürfen“, so Landtagspräsident Max Hiegelsberger.

Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr

Nahmen an der Konferenz der Direktorinnen und Direktoren der österreichischen Landesrechnungshöfe teil: 1. Reihe v.l.: Hon.Prof.(FH) MMag Günter Bauer, MBA (Direktor LRH Kärnten), Dr. Friedrich Pammer (Direktor LRH Oberösterreich), Maximilian Hiegelsberger, Präsident des Oö. Landtags, Dr.in Edith Goldeband, (Direktorin LRH NÖ), Dr.in Brigitte Eggler-Bargehr (Direktorin LRH Vorarlberg), HR Mag. Heinz Drobesch (Direktor LRH Steiermark), 2. Reihe: DI Reinhard Krismer (LRH Tirol), Mag. Werner Sedlak, MA (Stadtrechnungshofdirektor Wien), Mag. Ludwig F. Hillinger (Direktor LRH Salzburg), Mag. Dr. jur. René Wenk, MBA (Direktor LRH Burgenland))

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV