Motorradlenker bei Unfall mit Pkw verletzt

Bezirk Eferding

Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 10. Oktober 2022 gegen 15:50 Uhr sein Motorrad auf der B 129 von Wilhering kommend Richtung Alkoven. Zur gleichen Zeit lenkte eine 83-jährige Autofahrerin aus Linz ihren Pkw im Gemeindegebiet von Alkoven auf der Erdbeerlandstraße von Bergham kommend Richtung B 129. Vor der Kreuzung mit der B 129 hielt die Autofahrerin ihren Pkw kurz an und ließ andere Fahrzeuge die Kreuzung passieren. Danach fuhr die Lenkerin wieder los und bog nach links ein. Dabei übersah sie den gerade aus Richtung Schönering ankommenden Motorradfahrer. Der 65-Jährige versuchte noch mit seinem Motorrad auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. In der Folge kam es zu einer Streifkollision zwischen dem Motorrad und dem Pkw, wobei der 65-Jährige über die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde. Das Motorrad schlitterte quer über die Fahrbahn in den angrenzenden Grünstreifen. Durch den Anprall wurden die vordere Stoßstange sowie der rechte Scheinwerfer und Kotflügel des Autos komplett weggerissen. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Der Motorradlenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Pkw-Lenkerin und ihr Beifahrer blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Die Bergung des Motorrades wurde von der FF Alkoven durchgeführt.

Quelle: LPD OÖ

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV