Hof/Salzburg: Verkehrsunfall – Kind schwer verletzt

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall, wobei ein 6-jähriger Schüler schwer verletzt worden ist, kam es am 10. Oktober 2022, gegen 15.10 Uhr, in Hof bei Salzburg. Der Schüler befand sich gerade mit einem Freund auf dem Nachhauseweg, als er vor einem Lebensmittelgeschäft von einem 22-jährigen Paketzusteller frontal angefahren worden ist. Der Lenker dürfte den Buben übersehen haben und trotz Vollbremsung einige Meter mitgeschleift haben. Der Bub wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Hof geborgen werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 6“ in das Uniklinikum Salzburg geflogen. Die Familie wurde vom Kriseninterventionsteam betreut. Ein Alkomattest mit dem Lenker verlief negativ. (0,0 Promille).

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV