Loser/Altaussee: Vermisster nach 2 Tagen gefunden. Update!

Zwei Tage suchte ein Großaufgebot an Bergretter:innen aus dem Ausseerland gemeinsam mit der Alpinpolizei unterstützt von 4 Einsatzteams der Bergrettung Steiermark Lawinen- und Suchhundestaffel eine abgängige Person am Loser. Unterstützung bei Tag und Nacht gab es dabei von drei Polizeihubschraubern ausgestattet mit einer Wärmebildkamera sowie einen speziellen Handyortungsgerät. Heute am Vormittag wurde die abgängige Person stark unterkühlt auf einem Wanderweg von zufällig vorbeikommenden Wanderern gefunden. Sie leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen der alpinen Rettungskräfte. Nach notfallmedizinischer Erstversorgung durch Bergretter:innen wurde der Verletzte mittels Tau vom ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 14 gerettet und ins Krankenhaus geflogen.

Bergrettung Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV