Neue Bäckerei in Vöcklabruck

Neue Bäckerei in der Dürnau

Ein tolles Signal setzte Ulli Rutzenstorfer in schwierigen Zeiten: Sie hatte den Mut, in der Dürnau eine neue Bäckerei zu eröffnen und steht nun als hochwillkommene Nahversorgerin für die Vöcklabrucker:innen zur Verfügung.

„Brotzeit“ heißt die neue Bäckerei in der Dürnauer Straße 65. Neben Brot, Gebäck und Mehlspeisen, hergestellt von der Bäckerei Reingruber, gibt es auch belegte Brote und Kaffee sowie Leberkässemmeln zum Mitnehmen.

Die Öffnungszeiten sind maßgeschneidert für arbeitende Menschen: „Wir öffnen werktags um 5:15 und schließen zu Mittag. Unser Angebot richtet sich speziell an die, die auf dem Weg zur Arbeit sind. Ich freue mich über viele neue Kunden“, so die motivierte Jungunternehmerin.

Bürgermeister Schobesberger war einer der ersten Besucher in der neuen Bäckerei: „Sie ist eine Bereicherung für die Dürnau und ich finde es super, dass Ulli Rutzenstorfer diesen Schritt gewagt hat. Damit kommt Leben in einen unserer größten Stadtteile. Und übrigens, am Mittwoch gibt es frische Buchteln und sie schmecken hervorragend zum Kaffee.“

(c)Stadtamt Vöcklabruck

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV