HTBLA Hallstatt: Die besten Arbeiten des Schuljahres 21/22

Ein fulminater Abend kunstvoll untermalt von unserem Instrumentenbauensemble unter neuer Leitung von Margret Haase-Jablonski unterstützt von Helge Murgg. In elf Kategorien wurden nach Vornominierung durch die Schule von einer externen Jury die besten Arbeiten des Schuljahres 21/22 prämiert. In vielfältigen positiven und sympathischen Ausführungen über unsere Schülerinnen und Schüler, deren Arbeiten sowie über die HTBLA Hallstatt insgesamt, ließen Vertreterinnen und Vertreter aus Kultur, Wirtschaft, Schulwesen und Politik einen wirklich guten Stimmungsrahmen entstehen. In schönen Videos, produziert von unserem „Grafikpro“ Felix Winkler, wurden die Projekte nachvolziehbar und lebendig. Nicht nur als eine breit aufgestellte „Leistungsschau“ sondern auch als ein sehr lebendiges Schul- und Schüler*innenporträt erleben wir diesen Abend jedes Jahr als etwas ganz Besonderes im Schulkalender. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, insbesondere an Organisator Helmut Pammer! SAVE THE DATE for 2023 >

150 Jahre HTBLA Hallstatt!..

Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner sind:

1. Kategorie bestes Instrument:

Philipp Fodor, „asymmetrische Konzertgitarre“

2. Kategorie beste Bildhauerarbeit:

Annika Hallste, „Reflektion“

3. Kategorie bestes Möbelstück Fachschule Tischlereitechnik:

Martin Eichinger, „Medienmöbel“

4. Kategorie bestes Möbelstück HTL Innenraumgestaltung und Holztechnologien:

Leon Schweiger, „OFF-Board“

5. Kategorie beste Abschlussarbeit Drechslerei:

Christoph Umgeher, „Billiardtisch“

6. Kategorie bestes Meisterstück Bildhauer:

Vinzenz Stockinger, „Terra Mater – Stein mit Durchbrüchen“

7. Kategorie bestes Meisterstück Instrumentenbau:

Maximilian Gaisböck, „Vioncello nach Matteo Goffriller“

8. Kategorie bestes Meisterstück Tischlerei:

Daniel Fuchsberger, „Sideboard Pali“

9. Kategorie bestes Diplomprojekt

Teresa Helm, Laura Farkas, „Entwicklung von Modulen für ‚Simple-Buildings'“

10. Kategorie bestes Diplomprojekt Restauriertechnik:

Ilvy-Maria Gumpinger, Jakob Infanger, Marlene Karel, „Umbau eines Zuhauses als autonome Wohneinheit“

11. Kategorie beste Idee

Teresa Helm, Laura Farkas, Entwicklung von Modulen für „Simple-Buildings“

©HTBLA Hallstatt

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV