Gastspiel im Tennengau: FCPS trifft auf den starken Aufsteiger SC Golling

Vorschau: Regionalliga Salzburg 2022/23,
Runde 12, FC Pinzgau Saalfelden vs. SC Golling,

Samstag, 01. Oktober 2022, 14:00 Uhr, Golling

Frei nach dem Motto „Hinfallen, aufstehen und Krone richten“ geht es für den FC Pinzgau Saalfelden nach dem Ausscheiden im SFV-Landescup am kommenden Samstag erneut in den Tennengau. Die Mannschaft von Alexander Schriebl trifft dabei auf den Aufsteiger SC Golling, der in den letzten Wochen definitiv in der Regionalliga Salzburg angekommen ist und einen starken Eindruck hinterlassen hat. Dabei müssen sich die ersatzgeschwächten Pinzgauer im zweiten Saisonduell wieder von einer anderen Seite zeigen, um nach dem Sieg in Hallein zum zweiten Mal in Folge in der Fremde voll anzuschreiben.

PERSONALSITUATION
Marcell Toth (Sprunggelenk) befindet sich weiterhin in der Aufbauphase und muss weiterhin auf seinen ersten Saisoneinsatz warten. Lukas Moosmann hat nach seinem Bändereinriss im linken Knöchel bereits wieder mit leichtem Training begonnen, muss für die Partie gegen den SC Golling genauso wie Felix Adjei (Muskelverletzung) passen. Niklas Mühlbacher ist beruflich verhindert, und hinter dem Einsatz von Kilian Schröcker und Joao Pedro steht ebenfalls ein großes Fragezeichen.

STATEMENT
Alexander Schriebl: „Wir haben in der Meisterschaft schon viele gute Leistungen gezeigt, auch wenn wir auswärts oft unglücklich verloren haben. Jedes Spiel ist anders und hat seinen eigenen Charakter. Golling hat als Aufsteiger richtig in die Spur gefunden und kann weiterhin ohne Druck aufspielen. Sie haben vom Saisonstart weg gut gespielt, auch wenn die positiven Ergebnisse zunächst noch nicht eingefahren werden konnten. Das hat sich jetzt geändert. Es wird auf dem kleinen Platz sicherlich ein richtiger Fight werden. Wenn wir die Situation annehmen, können wir auch etwas mitnehmen. Wir haben etwas gutzumachen.“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV