FC Liefering: Neustart nach der Auszeit

ADMIRAL 2. Liga 2022/2023, Runde 10
FC Admira Wacker vs. FC Liefering
Samstag, 01. Oktober 2022, 14:30 Uhr, motion_invest Arena

Zurück aus der Länderspielpause muss die Ingolitsch-Elf zur 10. Runde der ADMIRAL 2. Liga auswärts bei Bundesliga-Absteiger Admira Wacker ran. In der Südstadt wartet auf den FC Liefering ein Gegner, der den Anschluss an die Tabellenspitze halten möchte, seinen Rhythmus allerdings noch nicht zu 100 Prozent gefunden hat. Die Niederösterreicher – aktuell auf Rang sieben – konnten ihr letztes Spiel gegen Schlusslicht Kapfenberg zwar mit 4:2 gewinnen, davor gab’s jedoch zwei Niederlagen. Für die Salzburger gilt es, der aktuellen Negativserie von drei Partien ohne Zählbares ein Ende zu setzen. Auf Platz 14 liegend, wäre mit drei Punkten ein Sprung zurück ins Mittelfeld möglich. 


STATEMENT
Fabio Ingolitsch: „Die Länderspielpause ist immer eine spezielle Phase beim FC Liefering. Während sich unser Gegner in den letzten zwei Wochen auf das anstehende Spiel vorbereiten konnte, waren bei uns zehn Spieler mit ihren Nachwuchs-Nationalmannschaften unterwegs. Das zeigt, dass wir viele interessante Burschen mit Potenzial in unseren Reihen haben. Wir freuen uns, dass alle gesund zurückgekommen sind und wir wieder gemeinsam unseren Entwicklungsprozess vorantreiben können.
Auf uns wartet ein spannender Block mit fünf Spielen in den nächsten 14 Tagen. In diese intensive Zeit wollen wir mit einem Erfolgserlebnis starten, wofür wir eine geschlossene Mannschaftsleistung brauchen werden.“
 
PERSONALSITUATION
Benjamin Atiabou ist nicht einsatzbereit.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV