Gmunden`s SHARKS sind heiß auf`s Eis!

Die ÖEL (Österreichische Eishockeyliga) starten heuer mit 3 Gruppen zu je 6 Vereine in die neue Saison und die RAUCH TECHNOLOGY SHARKS sind wieder dabei. Nachdem letzte Saison als Underdog sogar der Playoff Einzug gelungen ist, ist natürlich auch heuer wieder der Playoff Einzug das minimal Ziel. Ein riesen Vorteil wird heuer die Vorbereitung am Eis sein. Nachdem wir ja vorige Saison aufgrund der Neuinstallation der Bande ab Mitte September 4 Wochen kein Eis hatten, können wir dieses Jahr ab 16.09 voll durchstarten. Wir erhoffen uns dadurch bereits früher Spiele für uns zu entscheiden.

Als Highlight in der Vorbereitung gibt es den neu installierten Eggenberger Cup vom 23.09-25.09. Neben dem ESV Waldkirchen aus Bayern gibt es gleich den Kracher gegen den amtierenden Meister der ÖEL, WSG Wattens.

Personell gibt es auch einige Neuerungen. Die Sharks versuchen heuer den österreichischen Weg und spielen ohne unsere beiden tschechischen Spieler BRABEC und ZVONIK. Leider hat uns Julian KLÖCHL  und Mark MARTON aus berufliche Gründen verlassen. Jakob RINNERBERGER, Tobias KIENESBERGER wechseln in die KM2 und Jonas FELDMEIER ist ebenfalls nicht mehr im Team.

Trotz der schmerzlichen Abgänge haben die SHARKS auch starke Neuzugänge zu verzeichnen. Bereits fix kommt Laurens OBER, der in OÖ durch 161 Spiele in der EBEL für Black Wings kein Unbekannter ist, auch Adrian ROSENBERGER, sowie Elias DUMMERMUTH-HAAS haben bereits AlpsHL Erfahrung. Erfreulicherweise konnte auch noch Jonas KAIL von der VEU Feldkirch zu seinem Stammverein zurückgeholt werden.Glücklich ist man auch über die Eingliederung von 2 jungen Gmundner Nachwuchstalenten. Konstantin SCHLAIR kommt mit 18 Jahre von der Eishockeyakademie OÖ und Mathias LAHNSTEINER-SCHIER schnuppert mit 16 Jahre in die Kampfmannschaft 1. Mit dem ersten, gemeinsamen Training am 16.9.2022 ist offiziell die Eiszeit eröffnet.

Auch hat der Verein die Trainerposition umgestellt. Andre FLATSCHER übernimmt als Spielertrainer auch die Aufgaben vom Vorjahrestrainer Manfred MÜHLLECHNER. Gregor BAUMGARTNER unterstützt die SHARKS als Mentor für den Coach und Mithilfe beim Nachwuchs. BAUMGARTNER ist ein ehemaliger österreichischer Eishockeyspieler, der insgesamt 513 Spiele in der österreichischen Eishockey-Liga für den EHC Linz und die Vienna Capitals absolviert hat. Also Eishockeyfans und die die es noch werden wollen, auf in die Eishalle Gmunden zum Ersten Testspiel am Freitag 23.9.2022 gegen ESV Waldkirchen aus Bayern mit Spielbeginn 19:00 Uhr  im Haifischbecken Gmunden und am Samstag 24.9.2022 gegen  den amtierenden Meister der ÖEL WSG Wattens mit Spielbeginn 18:00 Uhr ebenfalls in der Eishalle Gmunden. Für spannende Sportstunden ist sicher gesorgt!                                                                 Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS  

  

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV