Salzburg: Weitere vermisste Person im Pinzgau wohlauf

Zwei von drei Suchaktionen konnten eingestellt werden / Suche nach Mann in der Salzach geht weiter

Salzburger Landeskorrespondenz, 19. September 2022

(LK)  Die im Zeller See vermutete Person hat sich heute selbst bei der Polizei gemeldet. Die Suche nach dem abgängigen Hollersbacher in der Salzach wird weiter fortgesetzt.

„Die auf Grund des Funds von Frauen-Kleidungsstücken im Zeller See vermutete Person hat sich heute bei der Polizei gemeldet, die Dame ist wohlauf“, so Manfred Höger von der Bezirkshauptmannschaft Zell am See.

Zwei vermisste Personen unversehrt

Nach der Entwarnung bezüglich des 22-Jährigen, der in Kaprun vermisst wurde, gibt es nun auch Erleichterung im Fall der im Zeller See vermuteten Person.

Suche in der Salzach geht weiter

„Die Suche nach dem in der Salzach vermissten Hollersbacher wird heute mit einer Drohne fortgesetzt, auch die Sonarboote sind weiterhin im Einsatz“, so Manfred Höger. LK_220919_40 (ap/bk)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV