Steyr – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Steyr. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde heute gegen 16.50 Uhr die Feuerwehr Steyr alarmiert. 

Sofort rückte der technische Zug und der Löschzug 2 zum Einsatzort aus. Bei der Taborlandkreuzung stießen zwei Fahrzeuge zusammen, die Feuerwehr befreite rasch die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug, die Insassen wurden von der Rettung erstversorgt. Insgesamt gab es eine schwer Verletzte und zwei leicht Verletzte Personen. Die Polizei regelte den Verkehr mustergültig, es kam zu keinem Stau auf der stark befahrenen Straße.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / MADER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV