„Die OÖ Landwirtschaft deckt den Tisch – sicher und beständig“

Beim größten Erntedankfest des Landes dankt Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger den OÖ Bäuerinnen und Bauern und gratuliert den Organisatoren der Landjugend OÖ zur gelungenen Veranstaltung.

„Wenn unsere ländliche Jugend etwas anpackt, dann richtig. Das hat die Landjugend Oberösterreich heute in Linz abermals bewiesen. Unter dem Motto „Erntedankfest – Österreich in seiner Vielfalt“ wurde die oberösterreichische Landeshauptstadt zum Zentrum von Tradition und Genuss. Das Erntedankfest war aber auch eine Leistungsschau der heimischen Landwirtschaft, die in Erinnerung rief: Die OÖ Bäuerinnen und Bauern decken tagtäglich den Tisch mit sicheren Lebensmitteln.“

Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger

Zur Feier ihres 70-jährigen (+1) Bestehens und um die Ernte des heurigen Jahres zu feiern, lud die Landjugend Oberösterreich zum größten Erntedankfest des Landes in die Linzer Innenstadt. Dabei wurde der ländliche Raum in all seiner Vielfalt in den Blickpunkt gerückt und der heimischen Landwirtschaft eine breite und angemessene Bühne geboten. „Die Landjugend OÖ hat ein wunderbares Fest für zahlreiche Besucher:innen aus nah und fern veranstaltet und eindrucksvoll gezeigt, wie stark diese Jugendorganisation ist. Unsere Landjugendlichen in Oberösterreich zeigen vor was ehrenamtliches Engagement alles möglich macht. Das ist toll und macht mich stolz“, lobt Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger. Sie bedankte sich bei der OÖ Landjugend auch dafür, dass sie die Landwirtschaft in ihrer Vielfalt präsentierte und sie mitten in die Linzer Innenstadt holte.

Erntedankfest: Kick-Off für Agrarkampagne

„Oberösterreichs Bäuerinnen und Bauern decken tagtäglich den Tisch mit besten Lebensmitteln. Darauf dürfen wir uns verlassen. Am heutigen Erntedankfest sagen wir dafür: Danke“, betont Agrar-Landesrätin Langer-Weninger und ergänzt: Aber auch an den anderen 365 Tagen im Jahr sollten wir mit diesem

Elisabeth Hasl (0732) 77 20-11146, (0664) 60072-11146 Seite 1

18.September 2022

Bewusstsein in den Supermarkt gehen.“ Darauf soll insbesondere auch die neue Agrarkampagne des Landes Oberösterreich, die beim Erntedankfest erstmals präsentiert wurde, aufmerksam machen.

Du hast die Wahl im Regal. Kauf regional! So lautet der eingängige Slogan der Agrarkampagne. Warum diese Botschaft so wichtig ist, erklärt Agrar- und Ernährungslandesrätin Michaela Langer-Weninger: „Wir alle essen und kaufen Lebensmittel ein. Damit sind wir letztendlich die zentralen Abnehmer der von der Landwirtschaft produzierten Gütern. Mit jedem Griff ins Regal erteilen wir einen Produktionsauftrag. Wählen wir das regionale Produkt, dann sichern wir damit die Existenz der bäuerlichen Familienbetriebe und den Fortbestand der krisensicheren heimischen Lebensmittelproduktion!“

Die Vorbereitungen sind getroffen: Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger (1.R., 3.v.r) bei den Aufbauarbeiten zum Erntedankfest der Landjugend Oberösterreich am Linzer Hauptplatz.
Foto: Land OÖ/Daniel Kauder

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV